Juli 10 2016

Running@Strava

Strava_Logo[1]

Training mit GPS Tracking ist unter konservativer Ansicht natürlich total unnötig. Für die Analyse und Verwaltung von Trainingseinheiten und Wettkämpfen bietet es jedoch erhebliche Vereinfachungen. Lange war ich auf den Hauseigenen Seiten von Garmin und Polar unterwegs und nur mäßig zufrieden. Denn möchte man sein Training gerne mit anderen teilen, stößt man dabei schnell an die Grenzen, weil jeder eine andere Plattform nutzt. Jetzt kann man versuchen überall seine Aktivitäten manuell hochzuladen oder eine Plattform nutzen, die eine Schnittstelle zu möglichst vielen Herstellern bietet.

So ein Service ist Strava. Hier kannst du sehen was andere Läufer trainieren, es kommentieren und natürlich dein eigenes Training teilen. Hier kannst mir folgen:
https://www.strava.com/pros/1572095



Copyright 2017. All rights reserved.

Veröffentlicht10. Juli 2016 von marc in Kategorie "Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.